Praxis

Modulare Abfüllanlage für Kosmetik – Whitepaper zum Download

In diesem Whitepaper zum Download stellt Schubert ein modulares und kompaktes Anlagenkonzept für das Abfüllen von Kosmetik vor.

Einige Leistungsmerkmale: robotergestütztes gravimetrisches Dosiersystem mit hoher Füllgenauigkeit, 50 Prozent geringere Stellfläche, Anlagenlayout ohne Pucks und zugehörige Förderstrecken sowie ohne Staubänder und Eintaktvorrichtungen. Die Darstellung führt in die Funktionsweise der zugrunde liegenden Technologie ein und gibt eine erste Übersicht über die neuen Optionen, die sich für die Flexibilität und Dosiergenauigkeit eröffnen. Der Leser erfährt, welche Stoffe sich verarbeiten lassen und welche Anwendungsgebiete besonders geeignet sind.

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Ihren Kommentar. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Stories

  • Praxis

    30.11.2017  | Autor: Redaktion

    Konsumgüter gewinnbringend verpacken

    Schnelldrehende Konsumgüter haben in den letzten Jahrzehnten zur Weiterentwicklung automatisierter Verpackungsprozesse beigetragen. weiter Schnelldrehende Konsumgüter haben in den letzten... weiter

  • Praxis

    19.12.2016  | Autor: Redaktion

    Die Mathematik der Wurst

    Schubert-Verpackungsroboter vegetarisch? Von wegen. Sie verpacken Schnitzel, Wurst, Maultaschen und viel mehr. weiter Schubert-Verpackungsroboter vegetarisch? Von wegen. Sie... weiter